Willkommen beim TV Schmie e.V.

Sie befinden sich auf: Home > Neues aus dem Amtsblättle

    Berichte aus dem Amtsblättle

    TREFFEN DER TURNVEREINSMITGLIEDER

    Das nächste Treffen der Turnvereinsmitglieder findet am 11.01.2018 statt.
    Zu diesem gemütlichen Beisammensein laden wir alle Mitglieder und Freunde jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr in unseren Vereinsraum in der Turnhalle in Schmie ein.
    Der jeweilige Hallendienst hält hierzu ein kaltes oder warmes Vesper und ausreichend Getränke bereit.
    Über eine rege Teilnahme an diesem Angebot, sowie über fleißige Mund-zu-Mund-Werbung für diejenigen, die unser Mitteilungsblatt nicht lesen oder nicht die Möglichkeit haben, unsere Aushangkästen zu sehen, würden wir uns sehr freuen.
    Der Vorstand

    Liebe Freunde, Bekannte und Mitglieder der Tennisabteilung, sowie des Hauptvereins,

    wir wollen das Neue Jahr mit einem geselligen Beisammensein starten und laden Euch alle zu unserem Glühweinfest am 06.01.2018 (von 13 bis 16 Uhr) Rund ums Tennishäusle ein.

    Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag gibt es leckeren Kinderpunsch, Glühwein, Grillwurst und Waffeln.

    Wir freuen uns auf Euch!

     

    Terminvormerkung

    10.02.2018 Hallenturnier in der Tennishalle Lienzingen ab 18 Uhr (Details folgen)

    Weihnachtsferien - Halle komplett geschlossen

    Die Turnhalle, Sauna, Kegelbahnen, Wirtschaftsbetrieb und Geschäftsstelle sind vom 25.12.2017 bis 05.01.2018 geschlossen.

    Der Sportbetrieb beginnt wieder ab dem 08.01.2018.

    Der TV Schmie wünscht allen Mitgliedern und Freunden, sowie den Übungsleitern und Funktionären, schöne Feiertage, ein paar erholsame Tage und einen guten Start ins neue Jahr 2018.

    TURNGALA 2018

    TV Schmie besucht die Turngala 2018 in Stuttgart. Auch im Neuen Jahr 2018 möchte der TV Schmie seinen Mitgliedern und Freunden einen gemeinsamen Ausflug zur Turngala des Schwäbischen und Badischen Turnerbundes anbieten. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto ,,KALEIDOSKOP": Sportler, Artisten und Künstler präsentieren dabei ihre weltklasse Darbietungen. Sie zeigen Höchstleistungen am laufenden Band und eine einzigartige Mischung aus Theater, Sport, Musical und Varieté. Eine internationale Show aus Turnen, Gymnastik und Sport, die nun bereits zum 19. Male präsentiert wird.  Eine perfekte Gelegenheit sich zum Jahresanfang auf das Sportjahr 2018 einzustimmen.  

    Wir möchten die Veranstaltung am Sonntag dem 14. Januar 2018 in der Porsche Arena in Stuttgart besuchen. Das Programm beginnt ab 14.00 Uhr, Einlass ist ab 13.00 Uhr. Abfahrt in Schmie an der Turnhalle in Fahrgemeinschaften ist für 12.15 Uhr geplant. Eintrittskarten können wir gemeinsam bestellen und ggf. Gruppenrabatt erhalten.

    Die Preise sind wie folgt (können sich aber je nach Teilnehmerzahl noch ändern):

    Kategorie 1:  Erwachsene 25,20 Euro    Kinder  12,60 Euro

    Kategorie 2:  Erwachsene 20,70 Euro    Kinder  10,35 Euro

    Kategorie 3:  Erwachsene 16,20 Euro    Kinder    8,10 Euro

    Weitere Informationen zur Veranstaltung findet Ihr auch im Internet unter:

    http://www.turngala.de/

    Interessierte melden sich bitte bis spätestens 08.12.2017 bei Jochen Vallon unter Tel. 07043/6640 oder per email unter 2.stellv.vorsitzender@tv-schmie.de.

    Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung mit viel Spannung, Sport und Spaß.

    Herzliche Grüße

    Euer TV Schmie

    Kai Lorenz unter den Top 20 bei der Fahrradtrial WM in China

    Vom 8. bis 12. November wurden im chinesischen Chengdu die "UCI Urban Cycling World Championships 2017" ausgetragen, in deren Rahmen auch die Weltmeisterschaft im Fahrradtrial stattfand.
    Die beiden Fahrer des TV Schmie, Kai Lorenz und Alexander Hartmann konnten sich für die Wettkämpfe qualifizieren, wobei letzterer auf die Teilnahme verzichtete.
    Bereits am 3. November traf sich die gesamte deutsche Nationalmannschaft in Frankfurt am Flughafen, um die Reise in die 14 Millionen Einwohner- Stadt gemeinsam anzutreten. 
    Die verbleibenden Tage bis zum Beginn der Wettkämpfe nutzten die Sportler bei angenehmen Temperaturen um 20°C unter anderem für Sightseeing Touren und letzte Trainingseinheiten.
    Am Freitag, 10. November ging Kai Lorenz im Halbfinale der Klasse Men Elite 20“ an den Start. Trotz schwieriger Bedingungen, beispielsweise durch Smog, konnte er seine Leistung kontinuierlich steigern und sicherte sich letztendlich den 18. Platz. 
    Der Titel in seiner Klasse ging an den Spanier Abel Mustieles, vor Dominik Oswald (MSC Münstertal, Deutschland) auf Rang zwei und Ion Areitio (Spanien) auf dem dritten Platz. 
    Außerdem erkämpfte sich das deutsche Team den Vizeweltmeister Titel in der Mannschaftswertung.
    Dank vieler neuer Erfahrungen und Eindrücke, die die Teilnehmer sammeln konnten, hat sich die Reise sowohl sportlich als auch persönlich gelohnt und stellt einen gelungenen Abschluss der diesjährigen Saison dar.

    Allerheiligen-Volleyballturnier in Altena

    Am Samstag, 11.11.2017 morgens um 9 Uhr brach unsere Volleyballgruppe zu einem schönen Ausflug nach Altena, in der Nähe von Dortmund, mit einem Turnier als Höhepunkt auf. Gegen 14 Uhr erreichte unsere Mannschaft die Unterkunft und richtete sich auf den gemütlichen Zimmern im "Hotel am Markt" ein. Nachmittags besichtigten wir das deutsche Drahtmuseum mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten und der Geschichte Altenas. Am Abend fand man sich in einer gemütlichen Runde wieder, bei der die Band "Virgin" spielte, die älteste Rockband Nordrhein-Westfalens. Am nächsten Morgen, nach einem kräftigen Frühstück, fuhren wir zur Turnhalle, in der das Turnier stattfand. Die Spiele waren spannend und voller Emotionen bis zum Schluss, sodass man sich am Ende des Turniers auf dem 5. Platz von insgesamt 12 Mannschaften wiederfand.

    TREFFEN DER TURNVEREINSMITGLIEDER

    Das nächste Treffen der Turnvereinsmitglieder findet am 09.11.2017 statt.
    Zu diesem gemütlichen Beisammensein laden wir alle Mitglieder und Freunde jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr in unseren Vereinsraum in der Turnhalle in Schmie ein.
    Der jeweilige Hallendienst hält hierzu ein kaltes oder warmes Vesper und ausreichend Getränke bereit.
    Über eine rege Teilnahme an diesem Angebot, sowie über fleißige Mund-zu-Mund-Werbung für diejenigen, die unser Mitteilungsblatt nicht lesen oder nicht die Möglichkeit haben, unsere Aushangkästen zu sehen, würden wir uns sehr freuen.
    Der Vorstand

    NEUE SATZUNG DES TV SCHMIE


    Die neue Satzung des TV SCHMIE kann ab sofort auf unserer Homepage: www.TV-Schmie.de oder in unserem Vereinsheim in der Auslage eingesehen werden.


    Der Vorstand

    Schützinger Herbstsporttag 2017

     

    Am 24.09.2017 veranstaltete der TV Schützingen wieder seinen traditionellen Herbstsporttag. Bei idealem Wettkampfwetter traten wir mit neun SportlerInnen an, die allesamt hervorragende Ergebnisse erzielten.

       

    Eine Mehrkampfnadel in Gold erkämpften sich bei den Mädchen:

    Lea Kühner     Jahrgang 2007   808 Punkte

    Carla Metzger  Jahrgang 2008   688 Punkte

    Mia Kühner      Jahrgang 2010   642 Punkte

     

    Eine Mehrkampfnadel in Silber gibt es für:

    Jule Metzger  Jahrgang 2005 795 Punkte

     

    Eine besonders tolle Leistung zeigten die jüngsten Athleten des TV Schmie: Lieselotte und Ferdinand Zänglein sowie Lionel Bronner, die alle drei das erste Mal überhaupt an einem Leichtathletik-Wettkampf teilgenommen haben.

     

    Lieselotte Zänglein und Lionel Bronner belegten in Ihrer Altersklasse den ersten Platz. Ferdinand Zänglein und Sara Metzger erkämpften sich jeweils den zweiten Platz in ihrem Jahrgang. Karolin Metzger verpasste knapp das Podest und wurde Vierte. 

     

    Es war wieder einmal ein sehr schöner Wettkampf und ein erfolgreicher Tag für unsere jungen Athleten.

    Arbeitseinsatz am 07., 14. und 21. Oktober 2017

     

    Am 07., 14. und 21. Oktober 2017 werden wir die Tennisanlage am Sportzentrum für den

    Winter vorbereiten.

    Folgende Arbeiten stehen an:

    - komplette Grünanlage zurückschneiden

    - Steine verlegen (hinter den Plätzen)

    - Schuppenbau (hinter Platz 2)

    - Endreinigung Hüttle

    - Plätze Winterfest machen

    u.a

    Beginn der Arbeitseinsätze ist um 9 Uhr.

    Über eine zahlreiche Teilnahme ist die Vorstandschaft dankbar.

    Herbstwanderung am 8. Oktober 2017 zu den Maurerseen Illingen


    An alle Mitglieder und Freunde des TV Schmie
    Unsere diesjährige Herbstwanderung führt uns zu den Ernst-Maurer-Seen,
    ins Vereinsheim des Illinger Angelsportvereins.
    Treffpunkt: 08.10.2017 um 9.00 Uhr an der Turnhalle in Schmie.
    Von hier wandern wir unterhalb des Hambergs, Richtung Schützingen zum Vereinsheim
    des ASV Illingen, dieser bewirtet uns mit Rostbraten, Schnitzel, Zanderfilet, Pommes usw.
    Für ganz Aktive steht in unmittelbarer Nähe der Baumwipfelpfad Illingen zu Verfügung.
    Der Heimweg ist im Tal über Lienzingen geplant. Teilnehmern, welchen diese Wegstrecke zu
    schwer erscheint, besteht die Möglichkeit mit dem Auto zum Parkplatz am Baumwipfelpfad zu fahren und die 500 Meter zu Fuß zu bewältigen. Auch Radfahrer sind herzlich willkommen.


    Ich bitte vorab um Anmeldung unter:
    Handy-Nr.: 0171-6542554 oder per E-mail: friederluz@gmail.com
    damit ich eine Reservierung der Sitzplätze beim Angelsportverein vornehmen kann.
    Ich bitte um rege Teilnahme.


    Der Wanderwart

    Rückblick Senioren

     

    In den vergangenen Wochen fanden 2 Spiele der Tennis-Senioren gegen den TC Stromberg statt. In freundschaftlicher Atmosphäre wurden die Spiele durchgeführt. Gespielt wurden jeweils Doppelpaarungen. Beim Treffen auf unserer Anlage spielten die Gäste stark auf und wir verloren deutlich. Beim Rückspiel in Spielberg drehten wir dann den Spieß um und gewannen mit 5 : 1.

    Zum Abschluss gab es ein leckeres Essen und in gemütlicher Runde saß man noch zusammen.

    Wir waren uns alle einig, dass die Treffen im nächsten Jahr wiederholt werden.

    Für den TV Schmie spielten: Leni Powilleit, Eberhard Beck, Franz Galko, Wilfried Ehrlich, Karl-Heinz Common, Werner Baier, Siegfried Gottwald, Albert Kärcher, Werner Siegrist und Helmut Pfau.

    Das Rückspiel gegen den TC Lomersheim fiel dem schlechten Wetter zum Opfer und soll im nächsten Frühjahr nachgeholt werden.

    Süddeutsche Meisterschaft in Schatthausen und Gesamtwertung 2017
    Am vergangenen Wochenende (16. und 17. September) fanden in Schatthausen die letzten beiden Läufe zur Süddeutschen Meisterschaft statt. 
    Bei den "Junioren" belegte Alexander Hartmann samstags den fünften und sonntags den vierten Platz, in der Gesamtwertung erreichte er ebenfalls Platz vier. 
    Leon Weihing wurde bei den "Schülern" sowohl samstags, als auch in der Gesamtwertung Vierter und erkämpfte sich sonntags den dritten Platz. 
    In der Klasse "Schüler U11" fuhr Lilli Schneider auf die Plätze fünf und sieben und belegte in der Endwertung Rang sechs. 
    Silas Arnold wurde Elfter und Zehnter in der Klasse "Fortgeschrittene", wo Alexander Selg die Plätze 13 und 14 einfuhr. In der Gesamtwertung liegen die beiden auf den Plätzen zwölf bzw. siebzehn. 
    Kai Lorenz ist süddeutscher Vizemeister in der Klasse "Elite" und Dominik Berktold Siebter bei den "Junioren".

    Liebe Mitglieder,

     

    der Turnverein wird neue Softshelljacken anfertigen lassen, die zu unserer

    übrigen Sportbekleidung hervorragend passend farblich identisch sind.

     

    Der Hersteller Erima ist der gleiche, der auch unsere Trikots geliefert hat.

     

    Die Grundidee hierzu war eine Jacke für die Skiausfahrt 2018 zu kreieren, jedoch kann die Softshelljacke auch „sportneutral“ bestellt werden.

     

    Details:

    Atmungsaktiver Schutz bei jeder Bewegung

    • ERIMA Tex Membran: 5000 mm Wassersäule, 3000g /qm Atmungsaktivität, winddicht
    • Abnehmbare Kapuze
    • seitliche Eingriffstaschen mit Reißverschluss
    • unterlegter, wasserdichter Reißverschluss mit Kinnschutz
    • reflektierende Brusttasche mit Reißverschluss
    • Lüftungsöffnungen mit Reißverschluss und Mesh unter dem Arm

     

    Wir können diese Jacke, durch eine Sammelbestellung zu einem sehr attraktiven Preis anbieten.

     

    Nähere Informationen und Probetragen könnt ihr am:

    22. September 2017 beim Jagga-Hock

     

    mit

     

    Bewirtung, Informationen zu Skiausfahrt, leckerem Allgäuer Bier, alkoholfreien Getränken, heißer Roten und vielem Mehr.

     

    Wir freuen uns auf Euch

     

    TV Schmie Skiausfahrt Reiseleitung

    Saison mit Sieg beendet!
    Am Sonntag den 10.09.2017 hatten wir unser letztes Heimspiel gegen den TC Aldingen. Bei gutem Wetter konnten wir beide Runden gut durchspielen. Um 12 Uhr starteten wir mit 3 Matches, ein Herrendoppel, ein Damendoppel und ein Mixed. Diese Runde ging mit 2:1 an uns. Nach einer Kaffee und Kuchen Pause ging es wieder auf den Platz, und es wurden 3 Mixed-Matches gespielt. Diese drei Matches konnten wir alle drei gewinnen und so haben wir unsere Saison mit einem 5:1 Sieg beendet. Zum Abschluß gab ein leckeres Essen für alle und man konnte noch bei schönem Wetter den Abend gemeinsam ausklingen lassen.

    Für den TV Schmie spielten: Jürgen Wiedner, Holger Pfau, Torben Weber, Nadine Fuchs, Emer O´Malley und Nadine Möckel-Pfau

     

    Saisonabschluss am 24.09.2017

     

    Liebe Mitglieder der Tennis-Abteilung, des Hauptvereins, Freunde und Bekannte,

    am 24.09.2017 laden wir Euch alle zu unserem Saisonabschluss ein.

    Wir veranstalten ein Bändeles-Turnier im Doppel-Modus und beginnen um 11 Uhr (zuvor bitte wir Euch von Eurem Wahlrecht gebrauch zu machen).

    Alle interessierten Spieler sollen sich dazu bitte per Email beim Sportwart Daniel Hefter (dame-hefter@t-online.de) oder unter Tel. 954802 anmelden.

    Die Vorstandtschaft versorgt Euch während des Turniers mit Kaffee und Kuchen.

    Zum Abschluss Tages möchten wir grillen. Bitte Grillgut und Salat selbst mitbringen.

    DIE SOMMERFERIEN GEHEN ZU ENDE!

    Die Turnhalle, Sauna, Kegelbahnen, Wirtschaftsbetrieb und Geschäftsstelle sind vom

    31. Juli bis 08. September 2017 geschlossen. Der Sportbetrieb beginnt wieder ab dem 11. September 2017.

    Der TV Schmie wünscht allen Mitgliedern, sowie den Übungsleitern und Funktionären, schöne Ferien und ein paar erholsame Tage.

    Hallo Wintersportfreunde,

    es ist zwar etwas früh um über die Skiausfahrt des TV Schmie 2018 zu reden, jedoch

    stehen 30 Plätze in der Hütte Jochalpin, die direkt auf der Skipiste liegt, zur Verfügung.

    Wir haben die Hütte komplett für uns!

    Die Iseler-Talstation, der Skiverleih und die Skischule befinden sich ca. 100m unterhalb unserer Hütte.

    Für Skikurse und Skiverleih wendet euch am besten an: www.skischule.ostrachtal.de

    Wir fahren im modernen Reisebus mit Skikoffer von Schmie nach Oberjoch.

     

    Abfahrt in Schmie:

    Freitag, 16.02.2018 um 15:00 Uhr – geplante Ankunft in Oberjoch ca. 19:00 Uhr (verkehrsabhängig).

     

    Rückfahrt in Oberjoch:

    Sonntag, 18.02.2018 um 17:00 Uhr – geplante Ankunft in Schmie ca. 21:00 Uhr (verkehrsabhängig).

     

    Wir übernachten in Mehrbettzimmern, incl. Halbpension, in Räumen mit 6, 7 und 15 Betten mit Etagenduschen und Etagen-WC. Die Einrichtung ist neu und die sanitären Einrichtungen in hervorragendem Zustand.

    Die „TV-Schmie Skiausfahrt-Reiseleiter“ Werner und Ralph, haben die Hütte Anfang August besucht und probegeschlafen – alles TOP!

    Der Frühstücksraum und die Gaststube sind urgemütlich gestaltet und laden zum zünftigen Beisammensein ein.

    Der Hüttenwirt Ralph Walliser und wir freuen uns schon darauf, mit euch zusammen ein schönes Skiwochenende verbringen zu können.

     

    Kurtaxe           € 2,90/Erwachsene               € 1,40/Kinder         pro Übernachtung

     

    HP Nacht/Person

    Erwachsene               € 65,00

    3 – 5 Jahre                  € 25,00

    6 – 10 Jahre                € 42,00

    11 – 14 Jahre              € 45,00

     

    Im Preis inklusive: 2x Abendessen, 2x Frühstück und pro Person und Nacht ein Skipass.

    Der Skipass ist inclusive und kann nicht herausgerechnet werden, das ist bei dieser Hütte so!

     

    Bus

    Preis für den Transfer Schmie – Oberjoch und Oberjoch – Schmie

     

    Erwachsene ab 18 Jahren                                50€

    Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren       40€

     

    Bitte meldet euch unter Angabe des Namens, Vornamens, Geburtsdatums, Emailadresse

    unter folgender Emailadresse an:

     

    ski@tv-schmie.de

     

    Gilt auch für eventuelle Rückfragen

     

    Beispielrechnung des Teilnehmerbetrages:

    Gesamtpreis:

    2x Kurtaxe (je nach Alter) + 2x Hütte (je nach Alter) + Bus (je nach Alter)

    + 5€ Skipasspfand (erhaltet ihr am Sonntag vom Hüttenwirt gegen Rückgabe des Skipasses wieder zurück)

     

    Überweisung auf folgendes Konto:

    Zahlungsempfänger:

     

    TV Schmie Skikonto

    Sparkasse Pforzheim Calw

    IBAN:   DE62 6665 0085 0008 9131 88                            

    BIC:      PZHSDE66XXX

     

    Die Buchung ist dann fix, wenn der Gesamtbetrag auf dem oben genannten Konto eingegangen ist.

    Buchungsbestätigung erfolgt dann per mail

     

    Also, auf geht´s – Meldeschluss ist der 30.09.2017!!!

     

    Liebe Grüße

     

    TV Schmie Skiausfahrt Reiseleitung

    TREFFEN DER TURNVEREINSMITGLIEDER

    Das nächste Treffen der Turnvereinsmitglieder findet am 14.09.2017 statt.
    Zu diesem gemütlichen Beisammensein laden wir alle Mitglieder und Freunde jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr in unseren Vereinsraum in der Turnhalle in Schmie ein.
    Der jeweilige Hallendienst hält hierzu ein kaltes oder warmes Vesper und ausreichend Getränke bereit.
    Über eine rege Teilnahme an diesem Angebot, sowie über fleißige Mund-zu-Mund-Werbung für diejenigen, die unser Mitteilungsblatt nicht lesen oder nicht die Möglichkeit haben, unsere Aushangkästen zu sehen, würden wir uns sehr freuen.
    Der Vorstand

    SOMMERFEST & SCHMIE-CHALLENGE

     

    AM 23.07.2017 fand ab 11 Uhr in und um die Turnhalle herum, das diesjährige Sommerfest statt. Im Rahmen des Sommerfestes wurde ein umfangreiches Rahmenprogramm mit breitgefächerten Möglichkeiten an Mitmachangeboten und der „Schmie-Challenge – der Spaßwettkampf“, sowie der „Kids-Challenge“ geboten.

     

    Der Morgen begann mit einer Radtour „rund um Schmie“ die von 7 Mitradlern in Anspruch genommen wurde. Nach einer schönen Radtour kam die Gruppe rechtzeitig zum Mittagessen wieder an der Turnhalle an. Parallel machte sich eine Wandergruppe mit 6 Fußgängern ebenfalls auf den Weg „rund um Schmie“. Etwa zwei Stunden später kehrte die Gruppe wieder zum Ausgangspunkt zurück. Die kleinen Teilnehmer des Sommerfestes bis 9 Jahre konnten sich am Vormittag im Rahmen der „Kids-Challenge“ im Kegeln, Hindernisklettern, Dosenwerfen, Sackhüpfen und an der Slackline testen. Die Wettkampfrichter mit ihren Helfern hatten mit den „Kleinen“ alle Hände voll zu tun, die als Gewinn eine Teilnahmemedaille und eine Urkunde mit nach Hause nehmen durften.

     

    Nach den ersten vormittäglichen Aktivitäten stand nun das Mittagessen an. Das Küchen- und Thekenteam zauberte aus der Küche allerlei Leckereien. Neben einem Fitness-Salat wurden leckere Steaks und Würste vom Grill gereicht. Im Anschluss daran hatte man an dem üppigen Kuchenbuffet die „Qual der Wahl“. An dieser Stelle möchte sich der Verein herzlich für die tollen und vielseitigen Kuchenspenden bedanken.

     

    Um 13:30 Uhr begann die „Schmie-Challenge“. Die Teams ab 10 Jahren durften sich in insgesamt sieben Disziplinen beweisen. Neben Kegeln, Fußballslalom und Standweitsprung mussten auch ein Geschicklichkeitslauf, Schubkarren-Korbballwurf, Sackhüpfen und Dosenwerfen absolviert werden. Die Mannschaften hatten ganz offensichtlich großen Spaß an der Challenge.

     

    Gegen 15:30 Uhr begann die Siegerehrung in einer kurzen Ansprache dankte Jürgen Link zunächst allen beteiligten Helfern des Sommerfestes und der „Schmie-Challenge“ für die reibungslose Durchführung. Die Teilnehmer erhielten ihre Urkunden, Medaillen und Platz 1-3 erhielten sogar Verzehrgutscheine im Wert von 30€, 20€ und 15€.

     

    Nachdem die Siegerehrung gegen 16:00 Uhr abgeschlossen war, führte die vereinseigene Fahrradtrialabteilung eine tolle und waghalsige Show vor. An der Turnhalle wurden auf der Straße ein Parcours aus Europaletten zusammengestellt. Die Akteure boten eine sehr gelungene Vorführung und ernteten dafür eine Menge Applaus.

     

    Das Ziel des Sommerfestes, den Verein und seine Möglichkeiten zu präsentieren, gelang sehr gut. Insgesamt waren den Tag über ca. 200 Gäste und Teilnehmer auf dem Gelände rund um die Turnhalle unterwegs und hatten ihren Spaß.

    Man war sich erneut einig, dass das Sommerfest auf jeden Fall wiederholt werden muss.

    DIE SOMMERFERIEN SIND DA!

    Die Turnhalle, Sauna, Kegelbahnen, Wirtschaftsbetrieb und Geschäftsstelle sind vom 31. Juli bis 08. September 2017 geschlossen. Der Sportbetrieb beginnt wieder ab dem 11. September 2017.

    Der TV Schmie wünscht allen Mitgliedern, sowie den Übungsleitern und Funktionären, schöne Ferien und ein paar erholsame Tage.

    Hobby-Mixed

     

    Am Samstag 15. Juli kamen unsere Gegner aus Vaihingen. Es war ein erfahrungsreiche Samstag, mit sechs tollen Spielen, den wir leider 2: 4 verloren haben, es dennoch aber allen viel Spaß gemacht hat.


    Gleich eine Woche später, doch bereits schon um 10 Uhr, standen wir in Aldingen auf dem Tennisplatz. Dort war der Tennis Gott auf unserer Seite und wir gewannen 5:1.
    Das nächste und auch schon das letzte Spiel wird am Sonntag 10. September in Schmie gegen Aldingen sein.


    Mixed Cup Asperg
    Am Sonntag 16. Juli fuhren Holger und Nadine Pfau nach Asperg zum Mixed Cup. Es waren 16 starke Doppel gemeldet und so gab es 4 Gruppen. Es mussten alle sechs Spiele spielen, da alle Platzierungen ausgespielt wurden. Am Ende sprang ein guter 5. Platz heraus. Es war ein tolles und gut organisiertes Turnier.

    TV Schmie Sportabzeichen 2017

     

    Wie in den vergangenen Jahren, wollen wir die leichathletischen Prüfungen in Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination gemeinsam mit den Prüfern vom TSV Maulbronn im Sportzentrum durchführen. Abnahmetermine sind an den folgenden Freitagen jeweils um 18.00 Uhr:

    • 04.08.2017
    • 18.08.2017
    • 01.09.2017

    Weitere Termine sind nach Absprache möglich. Wir freuen uns über viele Teilnehmer.

     

    Karl Velte (0175-729 38 43) und Siegfried Straub (07043-68 86).

    Terminvorschau:

     

    Herren 40

    Unsere Herren 40 Mannschaft spielt am Samstag, 22.07.2017 um 14 Uhr zuhause gegen den TC Gomaringen 1.

     

    Herren

    Unsere Herren-Mannschaft spielt am Sonntag, 23.07.2017 um 14 Uhr beim TFR Nussdorf 1.

    Worldcup in Vöcklabruck (Österreich)

    Am 8. und 9. Juli, wurde der zweite Fahrradtrial Worldcup der Saison, im oberösterreichischen Vöcklabruck, ausgetragen. 

    Bei hochsommerlichen Temperaturen, gingen für den TV Schmie Kai Lorenz und Alexander Hartmann, in der "20 Zoll Elite" Klasse an den Start. Die Sektionen waren sehr abwechslungsreich gestaltet und verlangten den Fahrern einiges ab. Mit den Plätzen 34 und 49, schafften es die beiden Maulbronner leider nicht ins Halbfinale der weltbesten 25 Fahrer. 

    Sommerfest & Schmie-Challenge am 23.07.2017

     

    Unser Verein feiert am 23. Juli 2017 ab 11 Uhr in der Turnhalle Schmie sein diesjähriges Sommerfest. Im Rahmen des Sommerfestes wird, wie bereits schon im Jahr 2015, ein zusätzliches Highlight geboten, das ganz besonders auch von Mitmachern außerhalb unseres Vereins lebt.

     

    Die "Schmie-Challenge - der Spaßwettkampf" - ist, wie der Name schon bereits vermuten lässt, ein Wettkampf mit nicht "üblichen" Disziplinen. Es soll hier nicht der Wettbewerb im Vordergrund stehen, sondern der Spaß an der Bewegung, der Austausch und das Miteinander zwischen den verschiedenen Vereinen und Gruppierungen. Neben der "Schmie-Challenge - der Spaßwettkampf" bieten wir auch eine "Kids-Challenge" für Kinder an. Ebenso besteht die Möglichkeit an den "Mitmachangeboten" teilzunehmen oder dem Rahmenprogramm beizuwohnen.

     

    Anmeldeschluss: ?????

    Anmeldungen und Informationen: sportlicher.leiter@tv-schmie.de???

     

    Damit das Sommerfest ein großer Erefolg wird, laden wir Sie/Euch herzlich ein mitzumachen und wenn möglich ein Team zu stellen. Wir freuen uns auf Sie/Euch!

     

    Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung ist bestens gesorgt.

     

    +++ Kuchenspender gesucht +++

    Um unseren Besuchern & Sportlern ein reichhaltiges und leckeres Kuchenbuffet präsentieren zu können, freuen wir uns über Kuchenspenden. Die Kuchen können am 23.07.2017 ab 11 Uhr in der Turnhalle in Schmie abgegeben werden.

    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

    TREFFEN DER TURNVEREINSMITGLIEDER

    Das nächste Treffen der Turnvereinsmitglieder findet am 06.07.2017 statt.
    Zu diesem gemütlichen Beisammensein laden wir alle Mitglieder und Freunde jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr in unseren Vereinsraum in der Turnhalle in Schmie ein.
    Der jeweilige Hallendienst hält hierzu ein kaltes oder warmes Vesper und ausreichend Getränke bereit.
    Über eine rege Teilnahme an diesem Angebot, sowie über fleißige Mund-zu-Mund-Werbung für diejenigen, die unser Mitteilungsblatt nicht lesen oder nicht die Möglichkeit haben, unsere Aushangkästen zu sehen, würden wir uns sehr freuen.
    Der Vorstand

    Herren

     

    Unsere Herrenmannschaft musste sich  am vergangenen Sonntag denkbar knapp mit 2:4 gegen den Titelfavoriten TC Aldingen/Remsek 1 geschlagen geben.Tobias Common und Daniel Hefter konnten ihre Matche nach großem Kampf für sich entscheiden.Die Gegner von Marc Fröschle und Nicolas Sawwidis erwiesen sich für zu gut.Deshalb mussten sie jeweils nach 2 Sätzen ihren Kontrahenten zum Sieg gratulieren.In den abschließenden Doppeln mussten sich Daniel Hefter und Tobias Common etwas unglücklich mit 6:1/4:6 und 8:10 im Match Tie Breack geschlagen geben.Patrick Kuntic und Marian Ludwig hatten es schwer gegen ihre gut harmonierenden Gegner.So verloren sie recht deutlich mit 1:6 und 2:6.

    Jetzt heißt es nochmals alle Kräfte zu bündeln und versuchen am letzten Spieltag (23.07.17) gegen den TFR Nussdorf zu Bestehen um den drohenden Abstieg noch zu verhindern was nicht einfach werden wird da mit Daniel Hefter(Nr1) und Tobias Common(Nr2) zwei wichtige Spieler nicht zur Verfügung stehen werden.

    Hobby-Mixed

    Spieltag in Pleidelsheim
    Am Sonntag 9 Juli sind wir mit neun Spielern nach Pleidelsheim zum Auswärtsspiel angereist. In der ersten Runde, bei absoluter Hitze, wurde ein Herrendoppel ein Damendoppel und ein Mixed gespielt. Diese Runde ging mit 2:1 an uns. Super war, dass wir von unserer Emer, immer wieder mit kühlen und nassen Handtüchern versorgt wurden. Das hat die Hitzeschlacht erträglicher gemacht. Nach kurzer Kaffee und Kuchen Pause kamen noch 3 Mixed. Diese Runde haben wir mit 1:2 leider abgegeben. So ging der Spieltag mit 3:3 Unentschieden aus. Es waren wieder tolle Spiele und danach wurde noch gemütlich zusammen gesessen und gegessen.
    Für den TV Schmie spielten Holger Pfau, Michael van Beers, Thorsten Eisold, Torben Weber, Leo Messina, Nicole Messina, Nadine Fuchs , Tina Weber und Nadine Möckel Pfau.

     


    Short Set Cup in Pleidelsheim am 1. und 2. Juli 2017
    Dieses Jahr haben Jürgen Wiedner mit Michael van Beers sowie Holger Pfau und Nadine Möckel Pfau am Short Set Cup teilgenommen. Es waren sehr starke Doppelpaarungen am Start. Jede Paarung musste 6 Doppel spielen und es wurden alle Platzierungen ausgespielt. Es war ein erfolgreiches Wochenende, Jürgen und Michael erreichten den 4. Platz im Herren Cup und Holger und Nadine haben es bis ins Finale im Mixed Cup geschafft. Doch ihre Gegner waren sehr stark, und so wurde es ein erfolgreicher 2. Platz.
     

    Vorankündigung:

    Am Samstag, 15.07.2017 um 13 Uhr spielt unsere Hobby-Mixed-Mannschaft zuhause gegen den TC Vaihingen.

    Am Sonntag, 16.07.2017 um 09.30 Uhr spielen Holger und Nadine beim Mixed-Cup in Asperg mit.
     

    Pforzheimer Citylauf

     

    Beim Pforzheimer Citylauf am 25.06.2017 wurde der TV Schmie durch zwei Läufer/innen vertreten.

    • Pauline Sander belegte im Schüler-Lauf C/D (Jg. 2006-2009) über 1000m in 4:19 Minuten den 1. Platz ihrer Altersklasse und den 5. Platz der Gesamtwertung.
    • Valentin Sander belegte im Bambini-Lauf ( Jg. 2010 und jünger) über 285m in 0:40 Min. den 1. Platz in der Gesamtwertung.  

     

    Wir gratulieren zu den guten Platzierungen! Weiter so!

    Hobby-Mixed

     

    Erstes Auswärtsspiel erfolgreich absolviert.

    Am Sonntag 25.06. 2017 sind wir mit sechs Spielern und Supporter nach Vaihingen gefahren.

    In der ersten Runde mussten wir zwei Matches abgeben. Unser Herren-Doppel konnte ein Sieg einfahren. In der zweiten Runde spielten wir 3 Mixed Doppel. Da gingen dann zwei Matches an uns. So stand es nach 6 Doppel spielen 3:3. Unser Glück war, dass wir ein besseres Satz Verhältnis hatten, und somit ging der Sieg an uns.

    Für den TV Schmie spielten Michael van Beers, Jürgen Wiedner, Leo Messina, Nadine Fuchs, Tina Weber und Nadine Möckel Pfau

    Herren 40

     

    Herren 40 unterliegen beim TC Sersheim

     

    Im dritten Spiel in der Verbandstaffel mussten die Herren 40 des TV Schmie zum TC Sersheim.

    Mannschaftsführer Harald Fäßler mustse verletzungsbedingt auf seine Nr. 1 Andreas Bjedov verzichten.

    Das machte die Aufgabe um so schwieriger. Chris Noz konnte sein Einzel erfolgreich gestalten. Rainer Hoffmann, Harald Fäßler und Thomas Domke mussten sich nach guter Leistung leider geschlagen geben. So ging man mit 1:3 aus den Einzeln.

    Im Doppel konnten Rainer Hoffmann/Thomas Domke überzeugen. Harald Fäßler und Marin Ludwig mussten sich nach großem Kampf leider geschlagen geben. Somit stand es nach den Doppel 2:4 für den TC Sersheim.

    Ohne Ihre lang verletzte Nr. 1 Andreas Bjedov wird es für die Herren 40 schwer sich in der Verbandstaffel dieses Jahr zu halten.

    Am 09.07.2017 geht es zum Tabellenführer nach Aldingen.

    Tiebreak-Turnier am 18.06.2017 bei TC Vaihingen

     

    Am 18.06.2017 haben Nadine Möckel-Pfau, Holger Pfau und Michael van Beers beim Tiebreak-Turnier des TC Vaihingen teilgenommen.

    Bei warmen Temperaturen lief auf der Anlage des TC Vaihingen niemand Gefahr bei einem der 80 Matches vollends heiß zu laufen. Doch es bedurfte schon guter Absprache, um zum Erfolg zu kommen, denn alle Konkurrenzen wurden im Doppel ausgespielt.

    Holger und Michael wurden im Herren-Doppel dritter.

    Das Mix-Doppel welches von Holger und Nadine gebildet wurde schied nach der Hauptrunde leider aus.

     

    Herren

     

    Zu ihrem 1.Heimspiel am vergangenen Sonntag empfing die Herrenmannschaft des TV Schmie den TA SV Salamander Kornwestheim 1. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie mussten wir uns letztendlich mit 2:4 geschlagen geben.

    Tobias Common und Daniel Hefter konnten ihre Einzel klar und deutlich für sich entscheiden.

    Marian Ludwig und Patric Kuntic mussten nach großem Kampf ihren Gegnern zum Sieg gratulieren.Mit dem Zwischenstand von 2:2 ging es dann in die abschließenden Doppel,wo man dann auf zwei eingespielte Teams traf und man schon früh erkennen konnte das es schwer werden würde die noch notwendigen Punkte zu holen.

    So unterlagen dann Patric Kuntic mit Marian Ludwig sowie Daniel Hefter mit Marc Fröschle nach großartiger Leistung jeweils in 2 Sätzen.

    Wir können trotzdem nach Ende Spieltages Stolz auf uns sein den jeder hat das Beste für die Mannschaft gegeben.

    Nun versuchen wir am Sonntag (02.07.17) gegen den Titelfavoriten TC Aldingen/Remseck 1 um 9 Uhr zuhausewas nicht einfach wird etwas zu holen.

    16. ELKI Zeltlager auf dem Hagenschieß

    Am Freitag, 30.06.2017 ab 15.30 Uhr trafen sich ein paar Familien mit ihren Kindern auf dem Hagenschießplatz, manche mit Zelt zum Übernachten und manche auch nur zum Grillabend. Erfreulicherweise waren dieses Jahr auch neue Gesichter dabei. Das hat uns sehr gefreut.

    Bei doch gutem Wetter konnten die Mütter und auch Väter einen Kaffee und Hefekranz genießen und die Kinder konnten sich auf dem Gelände oder im Wald austoben, Stöcke schnitzen, Volleyball oder Ball spielen.

    Gegen Abend grillte dann Markus unsere leckeren Schnitzel, Würste und einige machten sich ein Stockbrot über dem Lagerfeuer.

    Nachdem das Grillen abgeschlossen war, ging man zum gemütlichen Teil über und es wurde ein richtiges Lagerfeuer angeheizt, so dass uns nicht kalt wurde. Zu später Stunde war dann auch kein Holzscheit mehr übrig.  

    Bei Dunkelheit machte Matthias mit den Kindern noch eine Nachtwanderung.

    Ein besonderes Highlight war auch wieder, dass Harald mit seinen Eseln (Pia und Emilio) von der Partie war. Denn so manches Kind freute sich aufs Esel reiten.

    Nach einer für manchen kurzen Nacht, auf dem Hagenschieß, hieß es dann am nächsten Morgen gemütliches Frühstück für alle zusammen. Bei Kaba, Kaffee, Brötchen, Marmelade usw. ließ man es sich schmecken. Danach ging es los mit dem Aufräumen und Abbau der Zelte. Hierbei halfen alle mit und so war schnell und zügig alles zum Abtransport bereit.

    Wir denken und hoffen, dass es für die Kinder und Eltern ein gemütliches, schönes Zelten auf dem Hagenschieß war. Alle die übernachtet oder zum Grillabend da waren, waren sich einig, dass sie nächstes Jahr wiederkommen. Vielleicht kommt ja der ein oder andere noch hinzu.

    Also Termin schon mal vormerken für nächstes Jahr, letztes Wochenende im Juni, Freitag, den 29.06.2018 auf Samstag, den 30.06.2018.

    Besonders bedanken möchten wir uns bei allen Helfern, die zum Gelingen des Zeltlagers beigetragen haben und hoffen auch im nächsten Jahr auf große Unterstützung.

    Alexandra Merkle und Teresa Engelhardt

    TV-Schmie beim INTERNATIONALEN DEUTSCHEN TURNFEST in BERLIN vom 03.-10. Juni 2017

     

    In den letzten Wochen fieberten die TV-Schmie-Mitglieder dem INTERNATIONALEN DEUTSCHEN TURNFEST 2017 entgegen und bereiteten sich im Training intensiv auf die Wettkämpfe in Berlin vor.

     

    Bei den Kosten für die weite Anreise und den 1-wöchigen Aufenthalt, gab es auch dieses Mal aus der Vereinskasse eine nennenswerte finanzielle Unterstützung für alle Teilnehmer, worüber sich alle sehr freuten. An dieser Stelle nochmals ein herzliches „Dankeschön!“

     

    Die Anreise fand dann am Samstag, 03. Juni früh morgens mit dem Auto statt. Mit ein wenig Verspätung, aufgrund vieler Staus unterwegs, kamen sie trotzdem noch pünktlich zum Festumzug an und konnten den TV Schmie als Mannschaft/Verein beim Gang durchs Brandenburger Tor präsentieren.

     

    Am Sonntag, 04.06. stand dann das Volleyball-Turnier auf der Tagesordnung. Die Volleyball-Mannschaft des TV-Schmie bestand diesmal aus folgenden Spielern und Spielerinnen: Marco Dautel, Kevin Heugel, Patrick Kuntic, Jana Kuntic, Jürgen Link, Andreas Meller und Lukas Metzger. Begleitet und angefeuert wurden sie von Helga Kücherer.

    Die Mannschaft zeigte tollen Teamgeist und Können! Mit schönen Spielzügen lieferten sich die Spieler spannende Matches, die die Zuschauer begeisterten! Bei der Vorrunde traten sehr starke Mannschaften an, die leider etwas über das „Freizeitspielniveau“, das man sonst so kennt, hinausging. Trotz alledem war es immer spannend, interessant und teilweise auch sehr lehrreich, sodass sie zuversichtlich auf die zweite Runde blickten.

     

    Die zweite und letzte Runde für den TV SCHMIE waren die Spiele um Platz 13-21 am darauffolgenden Dienstag. Diese verliefen deutlich besser und nach spannenden und anstrengenden Spielen konnten sie mit viel Zusammenhalt und Ehrgeiz den 14. Platz für sich beanspruchen. Für ein Internationales Deutsches Sportfest auf jeden Fall eine beachtliche Leistung.

     

    Natürlich kam auch das Feiern nicht zu kurz! Berlin bot hier vielerlei Gelegenheiten und zeigte auf verschiedenen Bühnen und an verschiedenen Veranstaltungsorten ein abwechslungsreiches Programm und beste Unterhaltung.

     

    Wir sind dankbar für eine tolle Zeit in Berlin und freuen uns, dass alle wieder gesund nach Schmie zurückgekehrt sind.

     

    Allen Spielern gratulieren wir zu den guten Platzierungen und sagen ein ganz herzliches „Dankeschön“ für eure Teilnahme am Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin.

     

    Marco Dautel

    Schriftführer

    Herren

     

    Am 25.06.2017 um 9 Uhr hat unsere Herren-Mannschaft ihr erstes Heimspiel gegen den TA SV Salamander Kornwestheim 1.

    Zuschauer sind herzlich willkommen.

     

    Herren 40

     

    Unsere Herren 40- Mannschaft spielt am 25.06.2017 um 10 Uhr beim TC Sersheim 1.

    Bericht der Hobby-Mixed-Mannschaft

     

    Am Sonntag 5. Juni 2017 hatten wir, die Hobby-Mixed Mannschaft, unseren 1. Spieltag.

    Wir begrüßten unsere Freunde aus Pleidelsheim bei uns in Schmie . Da das Wetter zuerst nicht so toll war, wurde der Spieltag mit einem gemeinsamen Kaffee und Kuchen begonnen. Als endlich der Regen aufhörte, spielten wir ein Herrendoppel, ein Damendoppel und ein Mixed. Diese Runde ging knapp mit 1:2 an Pleidelsheim. In der zweiten Runde spielten wir 3 Mixed und auch diese Runde mußten wir leider abgeben. In beiden Runden mussten wir uns jeweils ein mal im Match-tie-break geschlagen geben. So war das Endergebnis 2:4 für den TC Pleidelsheim. Beendet wurde der tolle Tag mit einem gemeinsamen Essen.


    Für den TV Schmie spielten: Leo Messina, Michael van Beers, Nadine Fuchs, Emer O´ Malley, Holger Pfau, Nadine Möckel-Pfau, Nicole Messina

    Deutsche Meisterschaft im Fahrradtrial 26 Zoll 

    Eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften in der 20" Klasse, standen am 17. Juni die 26" Meisterschaften auf dem Plan. Austragungsort war wieder der Hessentag in Rüsselsheim. 

    Kai Lorenz konnte in der Elite Klasse nicht an seinen Erfolg vom vergangenen Wochenende anknüpfen und belegte den elften Platz. 

    Alexander Hartmann verpasste mit nur vier Punkten Rückstand den Einzug ins Finale der Junioren und erreichte somit Platz fünf. 

    In der Mannschaftswertung sicherten sich die Beiden, zusammen mit Mario Weidler (MSC Münstertal) und Celina Römmelt (TSV Heiligenrode), den sechsten Platz. 

    Tags darauf wurde auf dem selben Gelände ein Lauf zur Norddeutschen Meisterschaft ausgetragen, bei dem Leon Weihing in der Schüler Klasse an den Start ging und Platz sechs belegte. 

    Bericht zum Mahlelauf 2017

    ____________________________________________________________________________________

    Bericht aus dem Amtsblättle vom 21.07.2016

    DIE FERIENZEIT BEGINNT IN KÜRZE !

    Die Turnhalle, Sauna, Kegelbahnen, Wirtschaftsbetrieb und Geschäftsstelle sind vom

    28. Juli bis 09. September 2016 geschlossen. Der Sportbetrieb beginnt wieder ab dem 12. September 2016.
    Der TV Schmie wünscht allen Mitgliedern sowie den Übungsleitern und Funktionären
    schöne Ferien und ein paar erholsame Tage.

    Wichtiger Hinweis:

    In der Woche vom 25.07. bis 29.07.2016 läuft der Wirtschaftsbetrieb noch durch.
    Dies bedeutet, dass auch am Donnerstag, 28.07.2016, der Hallendienst ein Vesper bereithält !

    _____________________________________________________________________________________

    TV SCHMIE SPORTABZEICHEN 2016

    Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Leistungsabzeichen und kann je nach Leistung in Bronze, Silber oder Gold erworben werden.

    Die Prüfungsanforderungen sind in 4 Gruppen aufgeteilt:

    Ausdauer – Kraft – Schnelligkeit – Koordination.

    Dazu kommt noch ein Schwimmnachweis.

    Die leichtathletischen Prüfungen werden zusammen mit dem TSV Maulbronn im Sportzentrum durchgeführt.

    Abnahmetermine sind an folgenden Freitagen jeweils um 18:00 Uhr:

    22.07.2016
    05.08.2016
    19.08.2016
    02.09.2016

    Weitere Termine sind nach Absprache möglich.

    Wir freuen uns über viele Teilnehmer.

    Karl Velte (0175/7293843) und Siegfried Straub (07043/6886)

    _____________________________________________________________________________________

    +++ BITTE VORMERKEN +++ SCHÜTZINGER HERBSTSPORTTAG

    Am 25. September 2016 findet in Schützingen ein Leichtathletik-Dreikampf (Laufen, Springen, Werfen) statt.

    Beginn: 11 Uhr Schüler, ab 14 Uhr Jugend B, Jugend A, Aktive und Senioren

    Ort: Sportgelände Schützingen

    Weitere Infos folgen. 

    Bericht aus dem Amtsblättle vom 16.06.2016

    Spielberichte Hobby-Mixed-Mannschaft

    Bereits am Sonntag 22. Mai 2016 ist unsere Mannschaft nach Freudental gefahren,
    um das erste Spiel in dieser Saison zu bestreiten. Es war ein sehr heißer Tag und wir
    konnten einen tollen Spieltag mit interessanten Matches spielen. In vier Doppel ging
    es bis in den Match-Tie-Break, davon gingen 2 an Freudental und 2 an uns.
    Insgesamt ging der Spieltag mit 2:4 Matches an Freudental.
    Zweiter Spieltag war am letzten Wochenende bei uns in Schmie. Der TC Aldingen
    kam mit seiner Mannschaft und wir hatten wiederum einen tollen Spieltag. Leider
    waren immer wieder Spielabbrechungen, da das Wetter nicht so mitspielte. Es konnten
    trotzdem alle Doppel gespielt werden. Dank an alle die nach der ersten Runde es geschafft
    haben, den unter Wasser stehenden Tennisplatz wieder spielbereit hin zu bekommen.
    Zum Schluß ging dieser Spieltag mit einem Endergebnis von 4:2 an den TV Schmie.

    Tie-Break-Tunier in Vaihingen

    Am Samstag 28. Mai ging es für Michael van Beers, Holger Pfau, Emer O´Malley und
    Nadine Möckel-Pfau nach Vaihingen zum Tiebreak-Tunier. Unsere Männer spielten
    beim Herren-Doppel Tunier mit, und konnten trotz starker Konkurrenz das Doppel-
    Tunier gewinnen. Nochmal Herzlichen Glückwunsch.
    Nach einer Pause ging es weiter mit dem Mixed-Tunier, indem Emer mit Michael und
    Nadine mit Holger spielten. Die Spiele waren immer sehr schnell und man musste sich
    von Anfang an gut konzentrieren. Dies gelang ganz gut und so wurden die Farben des
    TV Schmie auch hier gut vertreten. Emer und Michael konnten in der Trostrunde gewinnen
    (insgesamt 7. Platz). Nadine mit Holger spielten in der Finalrunde und erreichten einen
    guten 3. Platz.
    Nächstes Tunier wird der Short-Set-Cup in Pleidelsheim am 2. / 3. Juli 2016 sein.

    Bericht aus dem Amtsblättle vom 09.06. ; 16.6. und 23.06.2016
    16. Zeltlager des TV Schmie

    Der Turnverein Schmie veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein Zeltlager (ELKI-Zeltlager)

    auf dem Hagenschießplatz. Mitmachen können alle (Eltern, Kinder, Oma, Opa, gerne auch deren Freunde),

    die Lust haben einmal eine Nacht draußen zu verbringen.

     

    Los geht es am Freitag, 01.07.2016 ab 15.00 Uhr

    bis Samstag, 02.07.2016 ca. 11.00 Uhr.

     

    Natürlich kann man wie jedes Jahr wieder tolle Sachen machen: vom Zeltaufbau, Spiele, Stöcke schnitzen, usw. bis hin zum Lagerfeuer (wer möchte kann gerne seine Gitarre mitbringen).

    Organisiert und durchgeführt wird das Zeltlager von den Kinder- und Jugendübungsleitern des Turnvereins.

    Mitzubringen sind neben einem Zelt, ein Schlafsack, eine Taschenlampe und was Ihr sonst noch für eine Nacht im Freien oder im Zelt benötigt.

    Das Grillgut für das Abendessen am Freitag sowie das Frühstück am Samstagmorgen wird vom Turnverein organisiert.

    Hierfür ist ein Unkostenbeitrag von € 7,00 für Erwachsene und € 3,00 für Kinder ab 3 Jahren zu entrichten. Dieser wird am Freitag/Samstag während des Zeltlagers eingesammelt.

    Getränke könnt Ihr auf dem Hagenschießplatz zum Selbstkostenpreis kaufen oder diese auch gerne selbst mitbringen.

    Die Aufsichtspflicht liegt an beiden Tagen, während der Veranstaltung, bei den Eltern.

    So, was Ihr jetzt noch tun müsst ist Euch anzumelden, auch wenn ihr nur am Freitag zum Grillen kommt, bis zum 25.06.2016 bei:

    Teresa Engelhardt, Telefon: 07043-954702 oder bei

    Alexandra Merkle, Telefon: 07043-920259

    Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende mit Euch, vielleicht auch in diesem Jahr mit ein paar neuen Gesichtern!

    __________________________________________________________________________________

    Bericht aus dem Amtsblättle vom 14.04.2016

    Skiausfahrt nach Oberstdorf zum Edmund-Probst-Haus am Nebelhorn vom 05.-06. März 2016

    Dank der tollen Idee eines „Vorabend-Check-Ins“, begann das Vergnügen unserer Skiausfahrt bereits am Freitag, den 04. März. In lockerer Atmosphäre, bei der bekannte Après-Ski-Lieder aus den Boxen tönten, konnte jeder der wollte, ab 18.00 Uhr sein Gepäck in der Halle deponieren, ein „Bierle“ trinken, sich mit einer „heißen Roten“ stärken und somit perfekt auf die Ausfahrt einstimmen. Von dem Angebot wurde rege Gebrauch gemacht und so konnten wir am Samstagmorgen, kurz vor 5.00 Uhr, völlig relaxt und superpünktlich auf große Fahrt gehen.

    Unseren einzigen kurzen Stopp legten wir bereits in Lienzingen ein. Beim Bäcker Schmid holten wir noch für alle, ofenfrische warme Brezeln und dann ging es richtig los. Nach einer guten staufreien Fahrt in einem komfortablen Bus, kamen wir bereits um 8.30 Uhr in Oberstdorf an der Talstation der Nebelhornbahn an.

    Nachdem die Skipässe geholt und verteilt waren, ging es gleich mit der Gondel hoch zum Edmund-Probst-Haus. Schnell hatten wir eingecheckt, unsere Zimmer bezogen und unser Gepäck abgeladen. Jetzt hieß es für die meisten Skifahrer natürlich: Ab auf die Piste!

    Wer wollte, konnte sich aber auch erst noch mit Kaffee und einem leckeren selbstgebackenen Kuchen im gemütlichen Gastraum auf der Hütte, stärken.

    Die Nicht-Skifahrer hatten als Optionen einen gut präparierten Höhen-Rundweg zu laufen oder den Wanderweg zum Zeigersattel auf- und wieder abzusteigen.

    Genialerweise lag das Haus ja „mitten auf der Piste“ und so wurde das Edmund-Probst-Haus zum Dreh-und-Angel-Punkt an dem man sich tagsüber traf, Pause machte und sich beim Jägertee aufwärmte, in geselliger Runde einfach ein Schwätzle hielt, die Seele baumeln ließ oder sich mit verschiedenen Spielen die Zeit vertreiben konnte.

    Gegen Nachmittag wurden die Wolken dann dichter, es begann zu schneien und nach und nach frischte auch der Wind ganz schön auf. Ein Schneesturm hatte sich angekündigt. Da der Gondelbetrieb aber eh gegen 16.30 Uhr eingestellt war und wir im gemütlichen warmen Edmund-Probst-Haus saßen, störte das niemand.

    Um 18.00 Uhr wurde uns dann ein leckeres Drei-Gänge-Menü serviert. Danach ging es nahtlos zum gemütlichen Beisammensein über. Nach einem aktiven Tag und einem harmonischen, entspannten Abend trieb die Müdigkeit dann irgendwann auch die Letzten in ihre Betten.

    Am Sonntagmorgen erinnerte uns bereits ein kurzer Blick aus dem Fenster daran, dass wir am Nebelhorn waren. Der Berg machte seinem Namen alle Ehre! Eine dicke „Nebelsuppe“ hatte sich über Nacht gebildet und versteckte nicht nur das „Horn“ darin… Außerdem pfiff ein eisiger Wind ums Haus und türmte stellenweise die ca. 30 cm Neuschnee zu hohen Schneeverwehungen auf. Die Prognosen waren allerdings gut. Wetterbesserung war angekündigt und so verweilten wir zunächst ausgiebig in der Hütte und ließen es uns am Frühstücksbuffet gutgehen. 

    Nach und nach wagte sich dann der Eine oder Andere hinaus in die Kälte. Die Temperaturen waren über Nacht auf minus 9 Grad gesunken und so hatte das Ganze irgendwie einen „Touch“ von Nordpol-Expedition…! ;-) Zum Glück gab es ja aber Jägertee zum Aufwärmen!!!

    Unsere Geduld und das Ausharren wurden dann wirklich noch gegen Mittag belohnt. Der Himmel riss auf und so konnten wir doch noch bei Sonnenschein den herrlichen Neuschnee genießen.

    Am frühen Nachmittag hieß es dann allerdings leider schon wieder, die „Bretter abschnallen“, die Taschen nehmen und ab ging‘s mit der Gondel zurück ins Tal...! Neben der Talstation wartete bereits unser Bus auf uns. Zum krönenden Abschluss gab es dort noch Glühwein für alle.

    Pünktlich um 16.00 Uhr setzten wir uns dann Richtung Heimat in Bewegung. Trotz voller Straßen kamen wir nach einem schönen, erlebnisreichen Wochenende gut gelaunt, sicher und planmäßig gegen 20.00 Uhr wieder an der Halle in Schmie an.

    Helga Kücherer

    Bilder finden sie >> hier <<

    _________________________________________________________________________________

    Bericht aus dem Amtsblättle vom 23.03.2016

    Hauptversammlung des Turnverein Schmie e.V.
    Ehrungen & Wahlen standen im Mittelpunkt

     
    Zahlreiche Mitglieder und Freunde des TV Schmie e.V. erlebten am Freitag, 11. März 2016 eine kurzweilig
    und harmonische Hauptversammlung, trotz des umfangreichen Programms, das zu bewältigen war.
    Jürgen Link, 1. Vorsitzender des Turnvereins, konnte den Ehrenvorsitzenden Ewald Link,
    sowie zahlreiche Ehrenmitglieder begrüßen.
     
    Jürgen Link ging in seinem Bericht auf die Wichtigkeit und die Dringlichkeit ein, die Turnhalle „in Schuss“ zu halten.
    Er verwies hier insbesondere auf die durchgeführten Arbeitseinsätze „in und um die Turnhalle“ herum,
    die im vergangenen Jahr stattfanden.
     
    Im Rückblick auf das Jahr 2015 lies er das „Sommerfest mit der 2. Schmie-Challenge“, die Weihnachtsfeier und
    den Besuch der Turngala in Stuttgart im Januar 2016 Revue passieren. Als Ausblick auf das Jahr 2016 erwähnte er
    ebenfalls die Gauwanderung am 5.Mai 2016 nach Schmie, bei der der TV Schmie als Ausrichter fungiert.
    Ebenso soll im Oktober 2016 der Endlauf der Süddeutschen Meisterschaft auf dem Fahrradtrial-Gelände stattfinden,
    bei dem mit einem Starterfeld von mehr als 100 Teilnehmern gerechnet wird. Jürgen Link verwies ebenfalls auf die seit
    kurzem überabeitete Homepage des Vereins und dankte dem Erstellerteam um Tiny Luz und Holger Pfau für die
    gelungene Gestaltung. Unter www.tv-schmie.de sind Informationen rund um den Verein abrufbar.
    Besonderes Lob zollte Jürgen Link auch dem Hallenwart mit Team, sowie den Hallendiensten für ihre wichtige Arbeit.
    Letztere freuen sich unbedingt über interessierte Personen, die sie unterstützen wollen. Mit den Worten „Wir sind ein gutes, harmonisches Team, die gemeinsame Arbeit macht Spaß“ beschrieb Jürgen Link die professionelle Zusammenarbeit in der Vorstandschaft.
     
    Die sportliche Leiterin Helga Kücherer gab im Anschluss daran grundsätzliche Informationen zum Sportbetrieb.
    Für den Bereich „Jungenturnen“ ist der Verein weiterhin auf der Suche nach einem neuen Übungsleiter.
    Interessenten sollen sich direkt mit Jürgen Link in Verbindung setzen.
     
    Die Mitgliederentwicklung im Jahre 2015 stellte der stellvertretende Vorstand und für die Mitgliederverwaltung zuständige
    Jochen Vallon vor. So war in der Vergangenheit ein deutlicher Mitgliederzuwachs zu verzeichnen. Der Verein freut sich über
    derzeit 460 Mitglieder. Er erwähnte positiv, dass vor allem Kinder- und Jugendliche gehalten werden können.
    „Die vorgelegten Zahlen belegen, dass der Verein mit seinem Angebot richtig liegt“ so Jochen Vallon.
     
    Die Übungs- und Abteilungsleiter, sowie die Jugendwartin Alexandra Merkle berichteten den interessierten Mitgliedern im
    Anschluss daran vom Sportbetrieb und den durchgeführten Veranstaltungen. So konnten zahlreiche sportliche Erfolge in
    den Abteilungen Tennis, Fahrradtrial, bei der Teilnahme am Mahle-Lauf und beim Schützinger Herbstsporttag erreicht werden.
     
    In einem Rückblick wurde über die vielen Veranstaltungen des vergangenen Jahres berichtet. Besondere Highlights waren
    die 2 ½-tägige Skiausfahrt nach Klosters/Davos, das Sommerfest mit der 2. Schmie-Challenge, sowie das Eltern-Kind-Zeltlager
    auf dem Hagenschieß-Sportgelände. Ebenso richtete der Verein im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Maulbronn
    einen Nachmittag mit „Spiel und Spaß“ aus.  Die Wanderfreunde kamen mit der Gauwanderung nach Eglosheim und der
    Herbstwanderung zur Lettenbrunnenhütte auch auf ihre Kosten.
    Die Kinder konnten sich beim traditionellen Kinderfasching austoben. 
     
    Schatzmeisterin Ute Gienger konnte von stabilen Finanzen berichten. Positiv ist hier die aktive finanzielle Unterstützung
    der Stadt Maulbronn im Rahmen der Vereinsförder-richtlinien. Die Entlastung der Schatzmeisterin und der gesamten
    Vorstandschaft war im Anschluss nur noch Formsache.
     
    Die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften, hatten einen besonderen Stellenwert in der Versammlung.
    Jochen Vallon (stellv. Vorstand) konnte folgende Personen ehren:
     
    Silberne Vereinsnadel für 25 Jahre Mitgliedschaft:
    Marc Milchraum, Bernhard Auf, Simone Kuntic, Lore Luz, Holger Pfau
     
    Goldene Vereinsnadel für 40 Jahre Mitgliedschaft:
    Ulrich Meller, Leni Heugel, Ursula Rau, Bernhard Schrammel, Elisabeth Walter
     
    Goldene Vereinsnadel für 50 Jahre Mitgliedschaft:
    Elfriede Link, Ursula Straub
     
    Vier der acht Vorstandsfunktionen standen zur Wahl. Folgende Funktionsträger/innen wurden in ihren Ämtern bestätigt und
    für die nächsten 2 Jahre wieder gewählt: Jürgen Link (1.Vorsitzender), Jochen Vallon (Stellv. Vorsitzender), Holger Pfau (Stellv. Vorsitzender), Alexandra Merkle (Jugendwartin). Als Kassenprüfer/in wurden auf weitere 2 Jahre Lore Luz und Helmut Pfau in
    ihren Funktionen bestätigt. Im nächsten Wahlgang wurden folgende Abteilungsleiter/innen nebst Stellvertreter/innen gewäht:
    Ute Gienger und Gerlinde Ewert (Kinderturnen), Meike Dippon und Isabel Klotz (Mädchenturnen), Reiner Fröschle und
    Werner Münsinger (Volleyball), Frieder Luz und Meike Dippon (Jedermann/- Frau I), Elfriede Luz und Detlef Kottenkamp
    (Jedermann/- Frau II), Karl-Heinz Common (Turnen), Meike Dippon und Teresa Engelhardt (Bauch, Beine, Po), Kai Lorenz
    (Fahrradtrial) und Frieder Luz (Wanderwart). 
     
    „Wenn viele einen Beitrag leisten dann entwickelt sich hieraus ein ansehnliches Gesamtwerk“ so Jürgen Link. Nachdem die Übungs-
    und Abteilungsleiter an der Weihnachtsfeier im Fokus gestanden sind nutzte Jürgen Link die Hauptversammlung um den zahlreichen sonstigen Schaffern den Dank des Vorstands und des TV Schmie auszudrücken.
     
    Das gemeinsam gesungene Turnerlied „Turner, auf zum Streite“, setzte den traditionellen Schlusspunkt der Hauptversammlung,
    nachdem die Mitglieder des Turnvereins die Möglichkeit hatten, zu den Berichten Fragen zu stellen. Mit einer Bildershow über die Aktivitäten des letzten Jahres wurde ein gemütlicher Ausklang eingeleitet.
     
    Matthias Sander
    Schriftführer TV Schmie e.V.

    ____________________________________________________________________________________________________________
     

    Amtsblättle vom 03.03.2016

    Kinderfasching des TV Schmie - Spaß ohne Grenzen

    Am Faschingsdienstag, dem 9. Februar 2016, fand in der Turnhalle in Schmie der inzwischen traditionelle
    und legendäre Kinderfasching des TV Schmie statt. Ein unübersehbares Gewusel war in der Turnhalle zu beobachten,
    in der Prinzessinnen, Piraten, Clowns & Co. nach Herzenslust tobten.
    Die Helfer scheuten keine Mühen und boten auch in diesem Jahr der immer stärker wachsenden Fangemeinde
    einige Highlights. Neben einer Riesen-Rutsche, die aus Weichbodenmatten aufgebaut wurde, gestalteten die
    Übungsleiter der Kinder- und Jugendgruppen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm:
    Schokokuss-Wettessen, Hallenpolonaise, Sackhüpfen und Eierlauf... - nur eine Auswahl der Aktivitäten.
    So hatten von den kleinsten bis zu den großen Kindern alle ihren Spaß. Für die Partystimmung sorgten die vereinseigenen DJ´s.
    Die begleitenden Eltern konnten, wenn es ihre Kleinen zuließen, gemütlich zusammensitzen und leckere Kuchen
    und Berliner genießen, sowie vom herzhaften Essensangebot auswählen.
    Unser herzlicher Dank gilt allen Helfern und Übungsleitern, die zu diesem rundum gelungenen Nachmittag beigetragen haben!

    _____________________________________________________________________________________________

    Das nächste Treffen der Turnvereinsmitglieder findet am 03.03.16 statt.

    Zu diesem gemütlichen Beisammensein laden wir alle Mitglieder und Freunde

    jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr in unserem Vereinsraum in der Turnhalle in Schmie ein.
    Der jeweilige Hallendienst hält hierzu ein kaltes oder warmes Vesper und ausreichend Getränke bereit.
    Über eine rege Teilnahme an diesem Angebot sowie über fleißige Mund-zu-Mund-Werbung für diejenigen,
    die unser Mitteilungsblatt nicht lesen oder nicht die Möglichkeit haben, unsere Aushangkästen zu sehen,
    würden wir uns sehr freuen.
    Der Vorstand

    _____________________________________________________________________________________________

    Amtsblättle vom 18.02.2016

    Einladung zur Hauptversammlung am 11. März 2016 ab 19:00Uhr

    zum download geht es  >> hier <<

    _____________________________________________________________________________________________

    Amtsblättle vom 11.02.2016

    Abteilung Tennis

    Faschings-Gaudi-Turnier
    Am 06.02.2016 fand in Lienzingen in der Tennishalle unser Faschings-Gaudi-Turnier statt.
    Der Vorstand konnte 9 Doppelpaare und einige Zuschauer begrüßen.
    Es war ein lustiges Doppelturnier mit toll verkleideten Teilnehmern

    (es gab Fussball-Fans, "weibliche" Männer, Katzen, Mexikaner und "Kranke")
    in dem der Spaß im Vordergrund stand.
    Nachdem Turnier liesen wir den Abend mit einem leckeren salzig/süßen Fingerfood-Buffet ausklingen.
    Sieger des Turniers wurden Andi und Martin.
     
    Termin:
    02.04.2016 Turnier in Lienzingen (nähere Info´s folgen)


     
     

    _____________________________________________________________________________________________

    NEUES VON DER FAHRRADTRIAL-ABTEILUNG

    Am Samstag, den 6.2.2016, fand das erste gemeinsame Training auf dem Hagenschießgelände statt.
    Die neu auf dem Gelände eingetroffenen Kabeltrommeln, wurden sogleich verbaut und der Parcours entsprechend erweitert.
    Die Anlage ist somit um eine kleine Anzahl von Hindernissen reicher.
    Beste Bedingungen also für die kommenden Wettkämpfe, die dieses Jahr auf der Anlage ausgetragen werden sollen.


     

    Amtsblättle vom 28.01.2016

    Helau und Alaaf !!

    Einladung an alle Narren und Närrinnen aus
    Schmie, Maulbronn, Zaisersweiher und Umgebung!

    Am Faschings-Dienstag, den 09.02.2016
    wird in der Turnhalle Schmie, Glaitstraße 39,
    Kinderfasching gefeiert.

    Beginn:    14.29 Uhr
    Ende:    17.29 Uhr
    Eintritt frei !!

    Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!
    Während der Veranstaltung liegt die Aufsichtspflicht
    bei den Erziehungsberechtigten.

    Auf Euren Besuch freuen sich die Kinder- und
    Jugendabteilungen des TV Schmie !!

     

    Zum Seitenanfang